Aktuelles

Förderprogramm «Entlastungsangebote für betreuende Angehörige»

Das Förderprogramm «Entlastungsangebote für betreuende Angehörige» will die Situation und die Bedürfnisse von betreuenden und pflegenden Angehörigen erforschen. Dies soll der Weiterentwicklung von Entlastungsangeboten dienen; mit dem Ziel, dass betreuende Angehörige ihre Erwerbstätigkeit beibehalten können.

Ziele des Förderprogramms

Das FP «Entlastungsangebote für betreuende Angehörige» will:

- die Kenntnisse über die Bedürfnisse von betreuenden Angehörigen und ihren Situationen verbessern, damit die Unterstützungs- und Entlastungsangebote bedarfsgerecht weiterentwickelt werden können;
- die Nutzung und Ausgestaltung von bestehenden Angeboten analysieren, damit Anbieter und Anbieterinnen ihre professionellen und informellen Angebote für betreuende Angehörige weiterentwickeln können;
- Orientierungshilfen generieren, damit betreuende Angehörige mehr Unterstützung in der Arbeits- und Bildungswelt erhalten;
- Planungsgrundlagen für Kantone, Städte und Gemeinden schaffen, damit sie die Rahmenbedingungen für bedarfsgerechte Strukturen weiterentwickeln können.
Förderprogramm des BAG
Hier gehts zum Programm

Aktionsplan für betreuende und pflegende Angehörige

Aufgrund der demografischen Entwicklung wird die Betreuung und Pflege kranker Familienmitglieder durch Angehörige künftig noch wichtiger. Der Bundesrat setzt deshalb verschiedene Massnahmen um.
Aktionsplan des BAG vom 22. Mai 2019
Hier gehts zum Aktionsplan

Plattform Ageing Society

Die Akademien der Wissenschaften Schweiz hat eine grosse Plattform zur Ageing Society aufgebaut.
>